Lockdown

Der Lockout hält an. Alles steht still. Ganz im Zeichen von: Rien ne vas plus! Zuhause wird es nach 2 Wochen unerträglich. Es ist langweilig. Ich krieg die Beine am Morgen kaum aus dem Bett.Am Sonntag habe ich tatsächlich bis 12:30Uhr geschlafen. So lange wie wohl seit 20 Jahren nicht mehr. Nicht dass ich müde …

"Lockdown" weiterlesen

Alles ruhig

22. März 2020, 2:00 Uhr Das Leben scheint absolut still zu stehen. Inzwischen ist es 2 Uhr Nachts, vor rund 2 Stunden wollten wir uns mal nach draussen auf unsere Bank setzen und warten bis ein Auto auf der Hauptstrasse vorbei fährt und erst dann wieder ins Haus rein gehen. Gut angezogen ging es raus, …

"Alles ruhig" weiterlesen